Zwei Änderungen um dir den Übergang vom herabschauenden Hund zum Ausfallschritt zu erleichtern

Für viele Schülerinnen und Schüler kann es eine Herausforderung sein, das Bein vom herabschauenden Hund (Adho Mukha Svanasana) bis zum Ausfallschritt vorzubringen. Hier sind ein paar Gründe dafür:


- Eingeschränkte Beweglichkeit in der Hüfte: Wenn wir unser Bein zum Ausfallschritt bringen, führt die Bewegung, das Knie zur Brust hochziehen, zu einer starken Hüftbeugung, die sowohl Kraft in der vorderen Hüfte als auch Stütze und Länge des Rumpfes erfordert.


- Yoga ist keine „Einheitsgrösse“, und bestimmte Haltungen können je nach Körperform und -proportionen schwieriger sein. Wenn du im Verhältnis zur Länge deines Rumpfes und deiner Beine kürzere Arme hast, könnte dies ein Grund dafür sein, dass der Übergang zum Ausfallschritt eine Herausforderung darstellt. Betrachte dies als Gelegenheit, andere Wege auszuprobieren und aus den neuen Erfahrungen zu lernen.


- Viele Yogaschüler denken, dass sie ihre Schultern und Hüften absolut rechtwinklig zum Boden halten müssen, während sie ihr Bein bis zum Ausfallschritt durchziehen - das ist weder richtig noch falsch. Wenn du Schwierigkeiten hast, das Bein durchzubringen, dann finde einen Weg in deinem Körper, um Platz zu schaffen, damit das Bein in den Ausfallschritt gelangt.




Hier sind zwei Änderungen, die dir helfen werden:


Wenn du das nächste Mal diese Übung machst, versuche ganz bewusst, zwischen den Haltungen zu wechseln, insbesondere während des Bewegungsflusses. Wo fühlst du dich offen und wo hast du Platz? Wo stösst du an Bewegungseinschränkungen oder wo hast du dabei ein unwohles Gefühl? Lasse dich ganz von deinem Körpergefühl leiten. Nur dann triffst du die richtigen Entscheidungen, die dir beim Training zugute kommen.


Yoga ist Gleichgewicht zwischen Anstrengung und Leichtigkeit. Es gibt Momente, in denen man seine Grenzen suchen und erweitern will, aber es ist ebenso wichtig, einen Weg zu finden, um Leichtigkeit und Entspannung zu kultivieren.

Es ist jetzt bereits die zweite Woche seit dem ich online über siayoga unterrichte. In den Kursen dieses Monats werden wir uns auf Übergänge konzentrieren. Schaue dir meinen Unterrichtsplan an und besuche mich in meiner nächsten Klasse. Ich würde mich freuen, dich zu treffen!

Auch kannst du meinen Newsletter abonnieren, wo du aktuelle Informationen über mein Lehrangebot findest.


Gibt es andere herausfordernde Übergänge, die in deinem Yogatraining auftauchen? Welche Änderungen und Hilfsmittel benutzt du als Unterstützung?

Möchtest du deine Erfahrungen teilen oder hast du Fragen, die du stellen und mit anderen austauschen möchtest? Gerne kannst du unten deine Kommentare posten.


Viel Spass beim Training und bis zum nächsten Mal!





7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Follow us

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle

​Created with Wix.com